MECKLENBURG-VORPOMMERN

Allee zum Meer

Groß Schwansee: Malerische Lindenallee, die vom Schlossgut Groß Schwansee über 300 Meter zur Ostsee führt

Alt-Wertheim

Stralsund: Stammhaus des Wertheim-Konzerns mit Lichthof und Bauschmuck, worin sich heute die Filiale einer Bekleidungskette befindet

Boitiner Steintanz

Tarnow: Prähistorische Kult- und Begräbnisstätte mit vier Steinkreisen bis zu 13 Metern Durchmesser

Capri des Nordens

Alt-Sassnitz: Die historische Bäderarchitektur in Hanglage zur offenen Ostsee führte zum werbewirksamen Spitznamen "Capri des Nordens".

Caspar-David-Friedrich-Blick

Greifswald: Stelle, wo Caspar David Friedrich um 1820 saß, als er sein bekanntes Bild "Wiesen bei Greifswald" malte.

Die Gruft

Putbus: Gruselige Kirche St. Maria Magdalena und Friedhof zu Vilmnitz mit schief stehenden Grabsteinen als Grablege derer zu Putbus

Friedländer Tor

Neubrandenburg: 88 Meter lange Torburg im Stil der norddeutschen Backsteingotik aus dem 14. Jh. als Teil der vollständig erhaltenen Stadtmauer der ansonsten komplett zerstörten Stadt

Gespensterwald

Bad Doberan: Direkt an der Steilküste gelegener Buchenwald mit gespenstischer Ausstrahlung

Heilige Hallen

Feldberger Seenlandschaft: Als Totalreservat geschützter alter Buchenwald mit ehemals hallenartigem Charakter

Herthasee

Hagen auf Rügen: Sagenhafter See unweit der Herthaburg, einer 17 Meter hohen slawischen Wallburg, im Wald des Nationalparkes Jasmund, der seinen Namen von der germanischen Erdgöttin Nerthus (Hertha) ableitet.

Hexenwald

Lietzow: Sagenhafter Wald am Ufer des Großen Jasmunder Boddens mit skurril verdrehten Süntelbuchen

Hohes Ufer

Ahrenshoop: Wildromantische steile Westküste zwischen Ahrenshoop und und Wustrow

Hubbrücke

Plau am See: Im Jahre 1916 erbaute Hubbrücke mit Brückenwärterhäuschen und gut erhaltenem historischen Häuserensemble

Hütter Klosterteiche

Bartenshagen-Parkenthin: Beeindruckendes Naturschutzgebiet welches bis ins 16. Jh. von den Zisterziensermönchen bewirtschaftet wurde.

Jaromarsburg

Kap Arkona: Überreste der Tempelburg Jaromars I., der letzten Zufluchtsstätte der heidnischen Slaven im 12. Jh. auf heutigem deutschem Staatsgebiet vor der Christianisierung

Klostergarten & Heubastion

Rostock: Sehr gut erhaltenes Ensemble mit Kloster, Garten, Stadtmauer und vorgelagerter Heubastion

Leuchtturm Dornbusch

Hiddensee: 1888 errichteter Leuchtturm mit mediterraner Umgebung

Lieper Winkel

Rankwitz: Abgelegenster Teil des Achterlandes auf einer pilzförmigen Halbinsel, die noch nicht von Touristenströmen überflutet wird.

Orangerie

Schwerin: Märchenhafte Orangerie hinter dem Schweriner Schloss mit spektakulärem Seeblick

Pramort

Zingst: Menschenleerer östlichster Zipfel der Gemeinde, ideal zum Beobachten von Zugvögeln

Pyramideneiche

Ralswiek: Was von unten betrachtet wie ein ganzer Wald erscheint, ist in Wirklichkeit nur ein einzelner Baum.

Reinberger Linde

Sundhagen: Etwa 1000 Jahre alte Linde mit einer Höhe von etwa 19 Metern und einem Kronendurchmesser von etwa 17 Metern

Ruhig & Dunkel

Speck: Ruhigster und dunkelster Ort Deutschlands.

Schloss Wiligrad

Lübstorf: Malerisch am Steilufer des Schweriner Sees gelegenes Schloss aus dem Jahre 1896 im Stil der Neorenaissance

Schwibbogen Nikolaikirche

Rostock: Gotische Backsteinkirche mit schmaler und niedriger Straßendurchfahrt unter dem erhöhten Chor

St.-Abundus-Kirche

Lassahn: Mit großartigem Blick auf den Schaalsee gelegenes Kirchlein aus dem 12. Jh. mit atmosphärischem Friedhof

Streckelsberg

Koserow: 58 Meter Hohe Endmoräne mit nahezu mediterraner Aussicht auf die Ostsee

Südküste

Göhren: Grandioser Ausblick vom Steilufer am Nordperd in südliche Richtung über das Meer

Teufelsbackofen

Grevesmühlen: Mini-Stonehenge bei Wismar; etwa 5000 Jahre alte Megalithanlage der Trichterbecherkultur mit Hünengrab und umgebenden Steinkreis

Warnow-Durchbruchstal

Groß Görnow: Naturschutzgebiet in einem der größten Durchbruchstäler an der Mündung des Flusses Mildenitz in die Warnow

Weststrand

Prerow: Nördlichste Landzunge der Halbinsel Darß an der Ostsee mit unberührter Natur, stimmungsvollen Wäldern und schönen Stränden an der Westküste

Wiecker Zugbrücke

Greifswald: 1887 nach holländischem Vorbild erbaute Klappbrücke über den Fluss Ryck, der wenige hundert Meter weiter östlich in die Dänische Wiek mündet.

Wiekhäuser

Neubrandenburg: Wehrhafte Häuser, die in den lückenlosen Stadtmauerring Neubrandenburgs integriert sind

Zickersche Alpen

Groß Zicker: Sanfte Hügellandschaft im Südosten Rügens, im Volksmund "Alpen" genannt

STORYMAPS.DE

ist eine Internetseite des
KALIMEDIA-Verlages
Stephan Hormes & Silke Peust
Hundestraße 4 · 23552 Hansestadt Lübeck
www.kalimedia.de · www.storymaps.de
e-mail: info@storymaps.de · Tel: ++49 451 707 83 82


Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Internetangebotes fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.